Neueste Filme
Filter
Sort by:
Default
  • Default
  • Date
  • nach Genre
  • alphabetisch
  • nach Ansichten
  • durch Kommentare
  • nach Jahr
  • nach Dauer
  • nach IMDb
  • Land
  • Qualität
  • Regie von
  • Schauspieler
Actors
  • Actors
  • Aaron Paul
  • Abbie Cornish
  • Adam DeVine
  • Adam Driver
  • Adewale Akinnuoye-Agbaje
  • Aidan Gillen
  • Alanna Masterson
  • Alan Ruck
  • Alan Tudyk
  • Alba August
  • Alba Flores
  • Albert Brooks
  • Alec Baldwin
  • Alexander Ludwig
  • Alexandra Daddario
  • Alexis Knapp
  • Alexis West
  • Alex Meraz
  • Alex Wolff
  • Alfie Allen
  • Alicia Silverstone
  • Alicia von Rittberg
  • Ali Larter
  • Alison Sudol
  • Al Jean
  • Alycia Debnam-Carey
  • Alyssa Sutherland
  • Ama K. Abebrese
  • Amaury Nolasco
  • Amy Adams
  • Amy Ryan
  • Ana de Armas
  • Andrew Bachelor
  • Andrew Brooke
  • Andrew J. West
  • Andrew Lincoln
  • Andy García
  • Andy Lau
  • Andy Nyman
  • Andy Serkis
  • Angus Sampson
  • Annabelle Wallis
  • Anna Camp
  • Anna Kendrick
  • Anna Maria Mühe
  • Anne Hathaway
  • Anne Schäfer
  • Anteo Quintavalle
  • Anthony Anderson
  • Anthony Hopkins
  • Anthony Mackie
  • Ariane Labed
  • Arnel Taci
  • Arsher Ali
  • Arthur Darvill
  • Ashton Sanders
  • Astrid Bergès-Frisbey
  • Auli\'i Cravalho
  • Aurora Perrineau
  • Barry Keoghan
  • Batsheva Dance Company
  • BD Wong
  • Beau Bridges
  • Bella Thorne
  • Ben Affleck
  • Ben Barnes
  • Benedict Cumberbatch
  • Benedict Wong
  • Benjamin Bratt
  • Ben Schnetzer
  • Ben Whishaw
  • Berta Vázquez
  • Bill Camp
  • Billie Piper
  • Bill Prady
  • Billy Burke
  • Bingbing Li
  • Bob Balaban
  • Bobby Cannavale
  • Bobby Morley
  • Boyd Holbrook
  • Bradley Cooper
  • Bradley Whitford
  • Branko Tomovic
  • Brendan Archer
  • Brendan Gleeson
  • Brian Benben
  • Brian Cox
  • Brian Gleeson
  • Brianna Hildebrand
  • Brian Quinn
  • Bridget Moynahan
  • Brie Larson
  • Brigitte Poupart
  • Brittany Snow
  • Brooke Smith
  • Bruce Davison
  • Bryan Cranston
  • Bryce Dallas Howard
  • Bryce Gheisar
  • Bárbara Lennie
  • Caitlin Gerard
  • Caleb Landry Jones
  • Callie La Personerie
  • Callum Turner
  • Camilla Luddington
  • Camilla Rutherford
  • Candice Bergen
  • Candice Patton
  • Carice van Houten
  • Carla Juri
  • Carlo Ljubek
  • Carlos Valdes
  • Carly Chaikin
  • Carmen Ejogo
  • Caroline Quentin
  • Carrie Coon
  • Carrie Fisher
  • Cassandra Scerbo
  • Cate Blanchett
  • Caterina Scorsone
  • Catherine Tate
  • Chad Coleman
  • Chadwick Boseman
  • Chandler Riggs
  • Chandra Wilson
  • Charles Dance
  • Charlie Hunnam
  • Charlize Theron
  • Charlotte Rampling
  • Chase Joliet
  • Chase Williamson
  • Cheryl Hines
  • Chin Han
  • Chino Darín
  • Chiwetel Ejiofor
  • Chris Evans
  • Chris Hemsworth
  • Chris Pine
  • Chris Pratt
  • Christian Camargo
  • Christian Serratos
  • Christian Slater
  • Christine Baranski
  • Christopher Abbott
  • Christopher Eccleston
  • Christopher Larkin
  • Christoph Waltz
  • Chris Wylde
  • Chuck Hughes
  • Chuck Lorre
  • Chyler Leigh
  • Ciarán Hinds
  • Cliff Curtis
  • Clive Mantle
  • Clive Standen
  • Colin Donnell
  • Colin Farrell
  • Colton Haynes
  • Common
  • Conleth Hill
  • Connie Nielsen
  • Conrad Vernon
  • Corey Hawkins
  • Courtney B. Vance
  • Dacre Montgomery
  • Dafne Keen
  • Daisy Ridley
  • Damson Idris
  • Dana Gaier
  • Danai Gurira
  • Dan Fogler
  • Daniel Day-Lewis
  • Daniel Doheny
  • Danielle Nicolet
  • Danielle Panabaker
  • Danielle Pinnock
  • Danielle Rose Russell
  • Danny Huston
  • Danny McBride
  • Dave Bautista
  • Daveed Diggs
  • Dave Sheridan
  • David Hewlett
  • David Morrissey
  • David Pendleton
  • David Ramsey
  • David Tennant
  • David Thewlis
  • David Walton
  • Dawn Olivieri
  • Dean J. West
  • Deepika Padukone
  • Denise Dal Vera
  • Denis Ménochet
  • Denzel Washington
  • Derek Cecil
  • Dermot Mulroney
  • Devid Striesow
  • Devon Bostick
  • Diane Keaton
  • Diane Lane
  • Didier Lucien
  • Djimon Hounsou
  • Doc Farrow
  • Domhnall Gleeson
  • Dominic Purcell
  • Dominic West
  • Donald Glover
  • Donald Sumpter
  • Donal Logue
  • Don Cheadle
  • Donnie Yen
  • Doris Morgado
  • Doug Jones
  • Dwayne Johnson
  • Dylan Minnette
  • Eddie Peng
  • Eddie Redmayne
  • Edgar Ramírez
  • Edie Falco
  • Ed Oxenbould
  • Ed O\'Neill
  • Ed Skrein
  • Edward Norton
  • Eli Goree
  • Elise Neal
  • Elizabeth Banks
  • Elizabeth Olsen
  • Elizabeth Rodriguez
  • Eliza Taylor
  • Elle McKinnon
  • Ellen DeGeneres
  • Ellen Pompeo
  • Ellis Rubin
  • Elyas M\'Barek
  • Emilia Clarke
  • Emilia Schüle
  • Emily Bett Rickards
  • Emily Blunt
  • Emily Kinney
  • Eoin Macken
  • Eric Bana
  • Eric Bell Jr.
  • Eric Dane
  • Eric Olson
  • Eriq La Salle
  • Esmé Bianco
  • Ester Dean
  • Eugene Levy
  • Eugene Simon
  • Evangeline Lilly
  • Ewen Bremner
  • Ezra Miller
  • Fahri Yardım
  • Fantine Harduin
  • Felissa Rose
  • Femi Elufowoju Jr.
  • Finn Jones
  • Finn Scicluna-OPrey
  • Frances McDormand
  • François Cluzet
  • Fraser James
  • Freddie Fox
  • Frederick Lau
  • Gabriel Byrne
  • Gabriel Iglesias
  • Gabrielle Union
  • Gaius Charles
  • Gal Gadot
  • Geena Bocci
  • Gemma Whelan
  • George Blagden
  • Gethin Anthony
  • Gina Carano
  • Gina McKee
  • Gina Rodriguez
  • Grant Gustin
  • Greg Yaitanes
  • Greta Fernández
  • Gustaf Skarsgård
  • Gwendoline Christie
  • Hailee Steinfeld
  • Hana Mae Lee
  • Hanyu Zhang
  • Happy Anderson
  • Harriet Sansom Harris
  • Harrison Ford
  • Harrison Holzer
  • Harry Lloyd
  • Hayden Rolence
  • Helen Mirren
  • Henry Cavill
  • Henry Ian Cusick
  • Hermione Corfield
  • Hiam Abbass
  • Holly Hunter
  • Hong Chau
  • Huang Xuan
  • Hugh Bonneville
  • Hugh Grant
  • Hugh Jackman
  • Iain Glen
  • Ian Gelder
  • Ian McShane
  • Ian Ziering
  • Iben Hjejle
  • Idris Elba
  • Ike Barinholtz
  • Ilfenesh Hadera
  • Inbar Lavi
  • Ingjerd Egeberg
  • Ioan Gruffudd
  • Iris Berben
  • Isaiah Washington
  • Itziar Ituño
  • Izabela Vidovic
  • Jack Black
  • Jack Gleeson
  • Jack Michael Doke
  • Jacob Batalon
  • Jacob Tremblay
  • Jai Courtney
  • Jake Johnson
  • James Cosmo
  • James Cromwell
  • James L. Brookes
  • James Marsden
  • James McAvoy
  • James Pickens Jr.
  • James Sobol Kelly
  • Jane Fonda
  • Janel Parrish
  • Jannik Schümann
  • Jannis Niewöhner
  • Jared Leto
  • Jared Padalecki
  • Jason Bateman
  • Jason Mitchell
  • Jason Momoa
  • Jason Statham
  • Jason Sudeikis
  • Javier Botet
  • Jay Hernandez
  • Jed Rees
  • Jeff Goldblum
  • Jeffrey DeMunn
  • Jella Haase
  • Jemaine Clement
  • Jena Coleman
  • Jennifer Jason Leigh
  • Jennifer Lawrence
  • Jennifer Saunders
  • Jenny Slate
  • Jensen Ackles
  • Jeremy Irons
  • Jeremy Renner
  • Jeremy Strong
  • Jerome Flynn
  • Jerrika Hinton
  • Jerry O Connell
  • Jessalyn Gilsig
  • Jesse Eisenberg
  • Jesse L. Martin
  • Jesse Williams
  • Jessica Alba
  • Jessica Capshaw
  • Jim Beaver
  • Jim Broadbent
  • Jimmy Kimmel
  • Jing Tian
  • Joel Edgerton
  • Joel Kinnaman
  • John Barrowman
  • John Boyega
  • John Bradley-West
  • John C. Reilly
  • John Cena
  • John Cenatiempo
  • John Frink
  • John Goodman
  • John Hawkes
  • John Leguizamo
  • Johnny Depp
  • John Ortiz
  • Jon Bass
  • Jon Bernthal
  • Jon Favreau
  • Jon Voight
  • Jordan Rock
  • Joseph Mawle
  • Josh Brolin
  • Josh McDermitt
  • Josh Stewart
  • Jude Law
  • Julee Cerda
  • Julia Davis
  • Julian Glover
  • Julia Roberts
  • Julie Andrews
  • Julie Walters
  • Junichi Suwabe
  • Justin Chambers
  • Justin Hartley
  • Kai Ivo Baulitz
  • Kaitlin Olson
  • Kana Hanazawa
  • Kane Hodder
  • Karan Soni
  • Karen Böhne
  • Karen Gillan
  • Karl Urban
  • Karoline Herfurth
  • Kate Dickie
  • Kate Mara
  • Kate McKinnon
  • Kate Walsh
  • Kate Winslet
  • Katharina Müller-Elmau
  • Katherine Heigl
  • Katherine Waterston
  • Katheryn Winnick
  • Kathryn Hahn
  • Katie Cassidy
  • Keala Settle
  • Keanu Reeves
  • Keith Schmidt
  • Kelly Marie Tran
  • Kelly McCreary
  • Kelly Rohrbach
  • Kelvin Harrison Jr.
  • Kenneth Meyer
  • Kevin Hart
  • Kevin McKidd
  • Kevin Spacey
  • Kida Khodr Ramadan
  • Kieran Culkin
  • Kimberly Battista
  • Kim Raver
  • Kingsley Ben-Adir
  • Kirk Acevedo
  • Kit Harington
  • Koyu Rankin
  • Kristen Bell
  • Kristen Wiig
  • Kristian Nairn
  • Kristina McCormick
  • Kristoffer Polaha
  • Kubilay Sarikaya
  • Kurt Russell
  • Kyle
  • Lana Condor
  • Lance Reddick
  • Laura Dern
  • Laura Harrier
  • Laura Ortiz
  • Laurence Fishburne
  • Lauren Cohan
  • Laurie Holden
  • Lawrence Gilliard Jr.
  • Lee Aronsohn
  • Lee Majdoub
  • Leigh Whannell
  • Leland Orser
  • Lena Headey
  • Lennie James
  • Lesley Manville
  • Leslie Uggams
  • Levi Miller
  • Lin Gengxin
  • Lin Shaye
  • Linus Roache
  • Lisa Kudrow
  • Lisa Vicari
  • Lucas Hedges
  • Lucas Lynggaard Tønnesen
  • Luc Proulx
  • Lucy Davis
  • Lucy Fry
  • Ludacris
  • Ludwig Trepte
  • Lu Han
  • Lukas Miko
  • Ma Anand Sheela
  • Mackenzie Davis
  • Madeleine Harris
  • Mads Mikkelsen
  • Mahershala Ali
  • Mamoru Miyano
  • Mandy Patinkin
  • Manu Bennett
  • Marc-André Grondin
  • Marci T. House
  • Marcus Henderson
  • Margot Robbie
  • Maria Dragus
  • Maria Erwolter
  • Marianne Rendón
  • Maribeth Monroe
  • Marie-Ginette Guay
  • Marie Avgeropoulos
  • Marion Cotillard
  • Marisa Tomei
  • Mark Hamill
  • Mark Ruffalo
  • Mark Sheppard
  • Martin Freeman
  • Martin Wallström
  • Marwan Kenzari
  • Maryam Zaree
  • Matt Damon
  • Matt Groening
  • Matthew Graham Wagner
  • Matthew McConaughey
  • Matthias Schweighöfer
  • Matt Selman
  • Max Hubacher
  • Megan Park
  • Melissa McBride
  • Michael Abela
  • Michael Chernus
  • Michael Cuditz
  • Michael Fassbender
  • Michael Gill
  • Michael Gulotta
  • Michael Keaton
  • Michael Kelly
  • Michael Kenneth Williams
  • Michael Peña
  • Michael Rooker
  • Michael Shannon
  • Michael Sheen
  • Michael Stuhlbarg
  • Micheline Lanctôt
  • Michelle Forbes
  • Michelle Rodriguez
  • Michelle Williams
  • Michelle Yeoh
  • Mick O\'Rourke
  • Miguel Ángel Silvestre
  • Mikkel Boe Følsgaard
  • Mila Kunis
  • Milan Peschel
  • Miles Bakshi
  • Milla Jovovich
  • Milly Shapiro
  • Miranda Cosgrove
  • Misha Collins
  • Molly Parker
  • Monia Chokri
  • Morena Baccarin
  • Moritz Bleibtreu
  • Natalie Burn
  • Natalie Portman
  • Nathalie Emmanuel
  • Nathan Darrow
  • Neil Malik Abdullah
  • Neil Maskell
  • Neve Campbell
  • Nev Scharrel
  • Nick Jonas
  • Nick Offerman
  • Nick Searcy
  • Nicole Kidman
  • Nicole Scherzinger
  • Nigel Bennett
  • Nina Dobrev
  • Noah Centineo
  • Noah Jupe
  • Noomi Rapace
  • Norman Reedus
  • Noureen DeWulf
  • Octavia Spencer
  • Olga Kurylenko
  • Oliver Masucci
  • Olivia DeJonge
  • Oscar Isaac
  • Oscar Kightley
  • Osho
  • Owen Wilson
  • Paco Tous
  • Paige Turco
  • Parker Young
  • Parry Shen
  • Patrick Dempsey
  • Patrick Schwarzenegger
  • Patrick Stewart
  • Patrick Warburton
  • Paul Bettany
  • Paul Blackthorne
  • Paul Reid
  • Paul Rudd
  • Paul Whitehouse
  • Pedro Alonso
  • Pedro Pascal
  • Peter Capaldi
  • Peter Dinklage
  • Peter Gallagher
  • Peter Sarsgaard
  • Peter Serafinowicz
  • Peyton Manning
  • Philippe Torreton
  • Philip Toelkes
  • Pierre Coffin
  • Piers Taylor
  • Pom Klementieff
  • Portia Doubleday
  • Priyanka Chopra
  • Rachel House
  • Rachel McAdams
  • Rafe Spall
  • Raffey Cassidy
  • Rainer Bock
  • Rainn Wilson
  • Rami Malek
  • Ramón Rodríguez
  • Ray Fisher
  • Rebecca Ferguson
  • Rebecca Romijn
  • Rebel Wilson
  • Reese Witherspoon
  • Rhys Darby
  • Rhys Ifans
  • Riccardo Scamarcio
  • Richard Armitage
  • Richard Cabral
  • Richard E. Grant
  • Richard Jenkins
  • Rick Cosnett
  • Riley Keough
  • Robbie Amell
  • Robert Brouillette
  • Robert Downey Jr.
  • Rob Heaps
  • Rob Huebel
  • Robin Wright
  • Rob James-Collier
  • Rob Riggle
  • Roger Mooking
  • Rohan Chand
  • Rolf Lassgård
  • Romain Duris
  • Ronald Zehrfeld
  • Ron Perlman
  • Rory McCann
  • Ruby Rose
  • Russell Crowe
  • Ryan Gosling
  • Ryan Hansen
  • Ryan Reynolds
  • Sally Hawkins
  • Samantha Morton
  • Samara Weaving
  • Sam Hazeldine
  • Sami Nasser
  • Sam Keeley
  • Sam Rockwell
  • Sam Simon
  • Sam Troughton
  • Samuel Joslin
  • Samuel L. Jackson
  • Sandra Bullock
  • Sandra Oh
  • Sarah Burkett
  • Sarah Drew
  • Sarah Michelle Gellar
  • Sarah Snook
  • Sarah Wayne Callies
  • Sara Ramirez
  • Saïd Taghmaoui
  • Scarlett Johansson
  • Scoot McNairy
  • Scott Adkins
  • Scott Eastwood
  • Scott Shepherd
  • Scott Wilson
  • Sebastian Stan
  • Seth Gilliam
  • Seth MacFarlane
  • Shannon Tarbet
  • Shawn Roberts
  • Shelley Hennig
  • Skylar Dunn
  • Sofia Boutella
  • Sonequa Martin-Green
  • Spencer Locke
  • Stefan Kapičić
  • Stephen Amell
  • Stephen Bishop
  • Stephen Merchant
  • Steve Buscemi
  • Steve Carell
  • Steve Coogan
  • Steven Yeun
  • Stewart Arnott
  • Sunny Suljic
  • Susanna Thompson
  • Susan Sarandon
  • Susi Sánchez
  • Sylvester Stallone
  • Sylvia Hoeks
  • Søren Pilmark
  • T.J. Miller
  • T.R. Knight
  • Tadanobu Asano
  • Takahiro Sakurai
  • Tamlyn Tomita
  • Tara Reid
  • Taron Egerton
  • Ted Levine
  • Temuera Morrison
  • Tenea Intriago
  • Tessa Ferrer
  • Tessa Thompson
  • Thomas Kretschmann
  • Thomas McDonell
  • Thomas Sadoski
  • Tiffany Shepis
  • Tilda Swinton
  • Til Schweiger
  • Tim Blake Nelson
  • Timothy John Smith
  • Tink Pinkard
  • Tobey Maguire
  • Toby Jones
  • Toby Kebbell
  • Tom Cavanagh
  • Tom Cruise
  • Tom Felton
  • Tom Hiddleston
  • Tom Holland
  • Tommy Lee Jones
  • Tomokazu Sugita
  • Tom Wu
  • Toni Collette
  • Tony Cavalero
  • Tony Jaa
  • Tony Revolori
  • Tori Kelly
  • Travis Fimmel
  • Trey Parker
  • Troy Polamalu
  • Ty Burrell
  • Tyrese Gibson
  • Udo Kier
  • Umit Ulgen
  • Veronica Ngo
  • Vicky Krieps
  • Vincent Gale
  • Vin Diesel
  • Ving Rhames
  • Viola Davis
  • Violetta Schurawlow
  • Virginia Madsen
  • Virginie Ledoyen
  • Vito Sanz
  • ViviAnn Yee
  • Wasiem Taha
  • Wentworth Miller
  • Willa Holland
  • Willem Dafoe
  • William Cross
  • William Tokarsky
  • Will Patton
  • Will Smith
  • Woody Harrelson
  • Wyatt McClure
  • Yahya Abdul-Mateen II
  • Yayaying Rhatha Phongam
  • Yūki Kaji
  • Zac Efron
  • Zeljko Ivanek
  • Zendaya
  • Zina Zinchenko
  • Zoe Saldana
  • Álvaro Morte
  • Úrsula Corberó
Bewertung imdb
  • Bewertung imdb
  • 0
  • 2,9/10
  • 2.5
  • 3,9/10
  • 4
  • 4.5
  • 5
  • 5,0/10
  • 5,2/10
  • 5,4/10
  • 5,5
  • 5,8/10
  • 5.2
  • 5.6
  • 5.7
  • 5.8
  • 6
  • 6,0/10
  • 6,1/10
  • 6,2/10
  • 6,3/10
  • 6,4/10
  • 6,5/10
  • 6,6/10
  • 6,8/10
  • 6,9
  • 6,9/10
  • 6.1
  • 6.2
  • 6.3
  • 6.4
  • 6.5
  • 6.6
  • 6.7
  • 6.8
  • 7
  • 7,0/10
  • 7,4/10
  • 7,5/10
  • 7.1
  • 7.4
  • 7.5
  • 7.6
  • 7.7
  • 7.8
  • 7.9
  • 8
  • 8,0/10
  • 8,2/10
  • 8,7/10
  • 8.1
  • 8.2
  • 8.3
Genre
  • Genre
  • Abenteuer
  • Action
  • Animations
  • Biography
  • Komödie
  • Bollywood
  • Crime
  • Documentary
  • Drama
  • Family
  • Fantasy
  • History
  • Horror
  • Musical
  • Mystery
  • Romance
  • Sport
  • Thriller
  • Western
  • Sci-Fi
Jahre
  • Jahre
  • 1989
  • 2005
  • 2007
  • 2009
  • 2010
  • 2011
  • 2012
  • 2013
  • 2014
  • 2015
  • 2016
  • 2017
  • 2018
Regisseur
  • Regisseur
  • Alex Garland
  • Andy Nyman
  • Anthony C. Ferrante
  • Anthony Russo
  • Antoine Fuqua
  • Ari Aster
  • Barbara Albert
  • Bill Holderman
  • Bora Dagtekin
  • Christopher McQuarrie
  • Craig Johnson
  • Daniel Roby
  • David Leitch
  • Gary Ross
  • Gérard Mordillat
  • Ian Edelman
  • J.A. Bayona
  • Jake Castorena (co-director)
  • James McTeigue
  • Jeremy Dyson
  • Jody Hill
  • Joe Russo
  • John Stevenson
  • Jon Turteltaub
  • José Padilha
  • Khaled Kaissar
  • Kubilay Sarikaya
  • Mateo Gil
  • Media Rights Capital
  • Michael Spierig (as The Spierig Brothers)
  • Nicolai Fuglsig
  • Peter Spierig (as The Spierig Brothers)
  • Peyton Reed
  • Ramón Salazar
  • Rawson Marshall Thurber
  • Robert Schwentke
  • Sam Esmail
  • Sam Liu (co-director)
  • Scott Speer
  • Sedat Kirtan
  • Susan Johnson
  • Torsten Künstler
  • Wes Anderson
  • Özgür Yildirim
Land
  • Land
  • Australia
  • Canada
  • France
  • Germany
  • Japan
  • Spain
  • UK
  • USA
Qualität
  • Qualität
  • hd
  • HD
  • TS


DIE BESTEN SCIENCE-FICTION-FILME ALLER ZEITEN -MOVIE4K.SU


Die science-fiction-Film-genre ist so expansiv wie die Galaxie. Seit der Zeit, in der Technologie nur wenig mehr bedeutete als eine lensierte metallröhre, die in den Himmel blicken konnte, haben wir technologische Fortschritte genutzt, um unsere Träume und Alpträume zu verwirklichen. Jetzt kann ein oder zwei modellraumschiffe einen Western in einen Science-Fiction-Klassiker verwandeln; ein experimenteller Prozess ist alles, was ein romantisches drama braucht, um weit denkende spekulative Fiktion zu werden.

Deshalb ranking der besten sci-fi Filme aller Zeiten ist eine schwierige, sogar gefährliche Aufgabe. Es gibt eine gute chance, dass Ihr Lieblingsfilm nicht auf dieser Liste oder nicht hoch genug für Ihren Geschmack eingestuft ist. Viele äußerst erfolgreiche Brillen, wie Avatar, haben den Schnitt nicht gemacht. Andere Filme, wie Edge of Tomorrow, mischen Konzept und Charakter mit hervorragenden, auch bahnbrechende, Effekte, aber nicht ganz die top 50. Während Sie mehrfache Eintragungen von einem besonders bemerkenswerten Direktor finden -- kommen Sie, wählen Sie einen Spielberg sci-fi Film aus? -- es gibt nur eine einzige rate von einem bestimmten franchise. Und es könnte nur sein, dass ich nicht denke, dass deine Schwärmerei als science-fiction gelten sollte. Die Filme, die Folgen, sind die besten der Gruppe-zumindest in dieser Realität.

Hart, ein Gott zu Sein (2013)



Keine Raumschiffe? Keine Laser? Was zum Teufel soll das? Nein, die schwarz-weiß Schwer, ein Gott zu Sein ist ein Spielplatz der Ideen. (Lies das bitte in der Stimme Nelsons von den Simpsons.) In dem Film verlassen Wissenschaftler die Erde, um einen Planeten in einem repressiven dunklen Zeitalter stecken zu studieren. Verboten, direkt mit der Gesellschaft stören, stellt sich ein Wissenschaftler als baron, desto besser, die Menschen zu beobachten. Aber selbst sein gottähnlicher status kann ihn nicht vor dem unwissenden, gewalttätigen und einfach schmutzigen Leben um ihn herum isolieren. Nur wenige Filme sind so verrückt, oder so schlammig, so Schwer, ein Gott zu Sein, aber nach der ersten halben Stunde der Film unerbittlich Schmutz weicht einer faszinierend einzigartige Darstellung der einfachsten Natur der Menschheit. Alles über Schwer, ein Gott zu Sein ist ein Kampf-der film dauerte sechs Jahre, um zu Schießen und sieben zu Bearbeiten, und muss eine Qual zu produzieren haben – aber das Ergebnis ist großartig.

Phase IV (1974)



Dieser Film, der einzige Regiearbeit von gefeierten Plakat-und titeldesigner Saul Bass, ist wie hundert erstaunliche sci-fi-Buch und Magazin-cover zum Leben erweckt. Eine kleine Geschichte, über die kosmisch induzierte evolution in Ameisen, rechtfertigt Bass ' Brillant trippy Bilder. Phase IV ist ein Film zu verlieren, die Art von reiner Erfahrung, die im Rahmen der genre-film gedeiht, und seine under-the-radar-status kann teilweise durch das trimmen von Bass ursprünglichen Ende erklärt werden, eine vierminütige Sequenz mit einem labyrinth von Grafiken, und die eventuelle Verschmelzung von Mensch und Insekt, das ist der Höhepunkt seiner design-Bemühungen. Schlechte Kritiken und ein lauwarmer Empfang folgten der ersten Veröffentlichung, aber diese Sequenz wurde im Jahr 2012 wiederhergestellt, und während eine komplette home-video-release hat noch nicht materialisieren, können wir immer noch schätzen den Umfang Der Bass' Ambitionen, und Feiern seine Fähigkeit, Sie zu verwirklichen.

eXistenZ (1999)



David Cronenberg setzt seine persönliche Handschrift auf das Spiel in dieser Geschichte einer spieldesignerin, Ihrer vage biologischen neuen Konsole und einer immersiven, interaktiven Kampagne, die mordversuche provoziert und Identität verwischt. Obwohl Cronenbergs eXistenZ, wie sein früherer film Videodrome, im original von the Matrix überschattet wird, scheint mit der Zeit vorausschauender zu sein. Die virulente Welle der Gamergate und kontinuierliche Verwischung von digitalen und physischen Leben spiegeln Cronenbergs Ideen, und der film der geschichteten meta-Erzählung scheint für mehr mainstream jetzt, als es vor 20 Jahren Tat. Man konnte nicht für eine effektivere schwanenlied für den Körper des Regisseurs Fragen-horror Beschäftigung.

Timecrimes (2007)



Timecrimes ist vielleicht der eleganteste Teufels Zeitreise Film aller Zeiten. Mittelschicht Héctor spioniert eine Nackte Frau hinter dem Landhaus, das er mit seiner Frau teilt, zehn suchen die junge Frau, wenn seine Frau Schritte Weg. Ein run-in mit einem gewalttätigen maskierten Mann fegt Héctor in eine Kette von Ereignissen, die zunehmend böse und alptraumhaft ist. Hitchcock genug, um Publikum, die nicht über sci-fi egal ansprechen, nutzt Timecrimes seine Zeitschleife-Konzept tief in den Kopf gehen Héctor. Es ist nicht so, dass der Film Zeitreisen Plotten luftdicht ist, aber das Konzept erweist sich als ideal zu zeigen, wie schlechte Entscheidungen in eine Flut von egoistischen Kaskade, dumm Aktionen.

District 9 (2009)



Aliens kommen auf der Erde nur in eine riesige shanty Stadt ghetto corraled, beaufsichtigt und durch schnüffeln Zwischenablage jockeys wie Sharlto copleys Wickus ausgenutzt werden. Es ist unmöglich, die Metapher über apartheid in diesem feature-Debüt von Südafrikanischen Schriftsteller/Regisseur Neill Blomkamp (Chappie) verpassen, aber es ist so effektiv wie eklatant ist. Blomkamp vergnügt visualisiert eine wörtliche Umwandlung von Wickus von menschlichen toady zu Außerirdischen Sympathisanten, und er kann nicht mit einem weichen Ansatz gestört werden. Dieser soziale Kommentar ist gekleidet als eines der klebrigsten, tech-schwere Stücke von sci-Fi-Zellstoff, um jemals einen Film splatter.

Alphaville (1965)



Jean-Luc Godard verwirft die oberflächlichen Insignien der sci-fi-glänzende sets, tech-schwere Requisiten und wilde Kostüme - für diese noir Geschichte von einem detektiv aus, um die autokratische Computer overlord, Alpha 60, die emotion in Alphaville verboten hat zerstören. Mit zeitgenössischen Pariser Straßen und Gebäuden als Standorte, Godard schafft eine zwingend Orwellschen Welt der kältesteuerung. Der andere trick des Films, die Annahme Schauspieler Eddie Constantine langjährige detektivfigur Lemmy Vorsicht Als die Hauptrolle, nicht so gut spielen, wie es im Jahr 1965 Tat, als populäre Kultur hat Vorsicht hinter sich gelassen. Doch die Suche nach menschlichen Kontakt zu den Bürgern von Alphaville wiederherzustellen bleibt überzeugend, und Godard Brutal praktischen Ansatz widerlegt die Idee, dass sci-fi erfordert alles andere als Phantasie.

Snowpiercer (2013)


Subtilität geht aus dem Fenster in diesem lebendigen Explosion der Klassenkampf. Snowpiercer ist schließlich ein film, in dem Chris Evans an den kulinarischen Reiz von Babys erinnert. In einer nicht-so weit geflogenen Zukunft flüchtet die Menschheit Zuflucht vor unwirtlichen Wetter auf einem Zug ständig läuft auf einer geschlossenen Strecke. Es ist für viele kein angenehmes Dasein. Die Oberschicht schwelgt in opulenten Autos, während die Unterklasse in engen, schmutzigen Vierteln im hinteren Teil des Zuges ausgeliefert wird. Der Groll eitert, und bald wirkt Evans als eine Art dunkle Captain America, was die Unterklasse in einer gewalttätigen rebellion gegen repression.

Der Mann, der auf die Erde Fiel (1976)


David Bowie war mit den tiefen seiner Kokainabhängigkeit zu tun, als er seine erste Hauptrolle in dieser Geschichte eines alien, der auf der Erde auf der Suche nach Wasser, um seine Dürre verwüsteten Planeten wieder aufzufüllen kommt in Angriff genommen. Der gig war im Einklang mit anderen intergalaktischen Neigungen Bowies, einschließlich seines Songs "Space Oddity" und das Konzept Der Ziggy Stardust, aber Nicolas Roegs kühl, wunderschönen Film ist noch seltsamer und unergründlicher als die späten Sänger vielseitigsten Marmeladen. Dieses Gefühl der Distanz verstärkt nur dieses Porträt eines entfremdeten Ausländers; der film ist so jenseitig wie der Charakter, den er schafft.

Primer (2004)


Diese kopfspinnende Zeitreise Geschichte konzentriert sich auf zwei Freunde, die stolpern-bauen eine Maschine, die Objekte zurück in die Zeit senden kann. Bald werden Sie werfen sich in Zeitschleifen, stock Tipps in der hand, nur um ein paar Dollar zu machen. Persönliche Wünsche erschweren, was eine grundlegende get-rich-quick-Schema sein könnte, während verschachtelte Zeitschleifen erstellen Sie mehrere Versionen von jedem Kerl. Fans haben charts gemacht, um den überblick über alle Primer seltsame details zu halten, aber auch gelegentliche Zuschauer sehen diese Straße-level head trip als Beweis dafür, was ein entschlossener Filmemacher wie Regisseur Shane Carruth mit sehr wenig tun können.

Moon (2009)


Das aufmerksamkeitsstarke Debüt von Warcraft-Regisseur Duncan Jones ist im Grunde eine ein-Mann-show für star Sam Rockwell, der den einsamen Betreiber eines mondbasierten Bergbau-Außenposten spielt. Kurz vor dem Ende seiner drei-Jahres-Schicht, beginnt der Kerl, Probleme zu haben. Nicht nur die Einsamkeit und atemberaubende Langeweile, die Sie von solo-Leben auf dem Mond erwarten würde; mehr wie große Brüche in seinem Leben, die weit beunruhigender Fakten über seine Existenz zu offenbaren. Die brillante Rockwell wird von der Stimme von Kevin Spacey als Außenposten AI helper unterstützt, und durch eine minimale, aber effektive Punktzahl von Clint Mansell. Dem Tod allein auf einem kalten Felsen im Weltraum gegenüber zu stehen, sollte nicht so reizvoll sein.

Contact (1997)


Eine Frau Risse öffnen die ersten Hinweise auf außerirdisches Leben in diesem erhebend und Massiv phantasievolle film. Carl Sagan verbrachte die meisten der letzten zwei Jahrzehnte seines Lebens auf diesem Film, und während Robert Zemeckis bekommt regiekredit, er kanalisiert Sagan während. (George Miller war der ursprüngliche Regisseur, und er warf Blei Jodie Foster, bevor er gefeuert.) Kontakt kann charmant naiv über unsere Reaktion auf den Weltraum scheinen, und die Rolle, die privates Geld in Wahrheit an die macht spielen könnte. Doch seine größte Sehnsucht nach den Sternen, eine komplexe Beziehung zwischen Foster Und einem Philosophen von Matthew McConaughey gespielt, und ein showstopping finale, das Foster hin und her durch ein Wurmloch schießt, machen es zu einem wesentlichen Reise.