DIE BESTEN SCIENCE-FICTION-FILME ALLER ZEITEN -MOVIE4K.SU

The Cured: Infiziert. Geheilt. Verstoßen.
The Cured: Infiziert. Geheilt. Verstoßen.
Filmgenre: Horror / Filme / Drama / Sci-Fi
Land: IE
Laufzeit: 95 min.
kinostart: 2018
Bumblebee
Bumblebee
Land: US
Laufzeit: 0 min.
kinostart: 2018
The Death of Superman
The Death of Superman
Land: US
Laufzeit: 81 min.
kinostart: 2018
Anon
Anon
Filmgenre: Filme / Thriller / Sci-Fi
Land: US
Laufzeit: 99 min.
kinostart: 2018
Tau (2018)
HD
5,7/10
Tau (2018)
Land: USA
Laufzeit: 1h 37min
kinostart: 2018
Kodoku Meatball Machine (2018)
HD
6,1/10
Kodoku Meatball Machine (2018)
Land: Japan
Laufzeit: 1h 40min
kinostart: 2018
How It Ends (2018)
HD
5,0/10
How It Ends (2018)
Land: USA
Laufzeit: 1h 53min
kinostart: 2018
Das Zeiträtsel (2018)
HD
4,2/10
Das Zeiträtsel (2018)
Land: USA
Laufzeit: 1h 49min
kinostart: 2018
A Thought of Ecstasy (2018)
HD
3,9/10
A Thought of Ecstasy (2018)
Land: USA
Laufzeit: 1h 30min
kinostart: 2018
Fahrenheit 451 (2018)
HD
4,9/10
Fahrenheit 451 (2018)
Land: USA
Laufzeit: 1h 40min
kinostart: 2018
The Endless
The Endless
Filmgenre: Horror / Filme / Thriller / Sci-Fi
Land: US
Laufzeit: 111 min.
kinostart: 2018
Sharknado 6 - The Last One
Sharknado 6 - The Last One
Land: US
Laufzeit: 90 min.
kinostart: 2018

Die science-fiction-Film-genre ist so expansiv wie die Galaxie. Seit der Zeit, in der Technologie nur wenig mehr bedeutete als eine lensierte metallröhre, die in den Himmel blicken konnte, haben wir technologische Fortschritte genutzt, um unsere Träume und Alpträume zu verwirklichen. Jetzt kann ein oder zwei modellraumschiffe einen Western in einen Science-Fiction-Klassiker verwandeln; ein experimenteller Prozess ist alles, was ein romantisches drama braucht, um weit denkende spekulative Fiktion zu werden.

Deshalb ranking der besten sci-fi Filme aller Zeiten ist eine schwierige, sogar gefährliche Aufgabe. Es gibt eine gute chance, dass Ihr Lieblingsfilm nicht auf dieser Liste oder nicht hoch genug für Ihren Geschmack eingestuft ist. Viele äußerst erfolgreiche Brillen, wie Avatar, haben den Schnitt nicht gemacht. Andere Filme, wie Edge of Tomorrow, mischen Konzept und Charakter mit hervorragenden, auch bahnbrechende, Effekte, aber nicht ganz die top 50. Während Sie mehrfache Eintragungen von einem besonders bemerkenswerten Direktor finden -- kommen Sie, wählen Sie einen Spielberg sci-fi Film aus? -- es gibt nur eine einzige rate von einem bestimmten franchise. Und es könnte nur sein, dass ich nicht denke, dass deine Schwärmerei als science-fiction gelten sollte. Die Filme, die Folgen, sind die besten der Gruppe-zumindest in dieser Realität.

Hart, ein Gott zu Sein (2013)



Keine Raumschiffe? Keine Laser? Was zum Teufel soll das? Nein, die schwarz-weiß Schwer, ein Gott zu Sein ist ein Spielplatz der Ideen. (Lies das bitte in der Stimme Nelsons von den Simpsons.) In dem Film verlassen Wissenschaftler die Erde, um einen Planeten in einem repressiven dunklen Zeitalter stecken zu studieren. Verboten, direkt mit der Gesellschaft stören, stellt sich ein Wissenschaftler als baron, desto besser, die Menschen zu beobachten. Aber selbst sein gottähnlicher status kann ihn nicht vor dem unwissenden, gewalttätigen und einfach schmutzigen Leben um ihn herum isolieren. Nur wenige Filme sind so verrückt, oder so schlammig, so Schwer, ein Gott zu Sein, aber nach der ersten halben Stunde der Film unerbittlich Schmutz weicht einer faszinierend einzigartige Darstellung der einfachsten Natur der Menschheit. Alles über Schwer, ein Gott zu Sein ist ein Kampf-der film dauerte sechs Jahre, um zu Schießen und sieben zu Bearbeiten, und muss eine Qual zu produzieren haben – aber das Ergebnis ist großartig.

Phase IV (1974)



Dieser Film, der einzige Regiearbeit von gefeierten Plakat-und titeldesigner Saul Bass, ist wie hundert erstaunliche sci-fi-Buch und Magazin-cover zum Leben erweckt. Eine kleine Geschichte, über die kosmisch induzierte evolution in Ameisen, rechtfertigt Bass ' Brillant trippy Bilder. Phase IV ist ein Film zu verlieren, die Art von reiner Erfahrung, die im Rahmen der genre-film gedeiht, und seine under-the-radar-status kann teilweise durch das trimmen von Bass ursprünglichen Ende erklärt werden, eine vierminütige Sequenz mit einem labyrinth von Grafiken, und die eventuelle Verschmelzung von Mensch und Insekt, das ist der Höhepunkt seiner design-Bemühungen. Schlechte Kritiken und ein lauwarmer Empfang folgten der ersten Veröffentlichung, aber diese Sequenz wurde im Jahr 2012 wiederhergestellt, und während eine komplette home-video-release hat noch nicht materialisieren, können wir immer noch schätzen den Umfang Der Bass' Ambitionen, und Feiern seine Fähigkeit, Sie zu verwirklichen.

eXistenZ (1999)



David Cronenberg setzt seine persönliche Handschrift auf das Spiel in dieser Geschichte einer spieldesignerin, Ihrer vage biologischen neuen Konsole und einer immersiven, interaktiven Kampagne, die mordversuche provoziert und Identität verwischt. Obwohl Cronenbergs eXistenZ, wie sein früherer film Videodrome, im original von the Matrix überschattet wird, scheint mit der Zeit vorausschauender zu sein. Die virulente Welle der Gamergate und kontinuierliche Verwischung von digitalen und physischen Leben spiegeln Cronenbergs Ideen, und der film der geschichteten meta-Erzählung scheint für mehr mainstream jetzt, als es vor 20 Jahren Tat. Man konnte nicht für eine effektivere schwanenlied für den Körper des Regisseurs Fragen-horror Beschäftigung.

Timecrimes (2007)



Timecrimes ist vielleicht der eleganteste Teufels Zeitreise Film aller Zeiten. Mittelschicht Héctor spioniert eine Nackte Frau hinter dem Landhaus, das er mit seiner Frau teilt, zehn suchen die junge Frau, wenn seine Frau Schritte Weg. Ein run-in mit einem gewalttätigen maskierten Mann fegt Héctor in eine Kette von Ereignissen, die zunehmend böse und alptraumhaft ist. Hitchcock genug, um Publikum, die nicht über sci-fi egal ansprechen, nutzt Timecrimes seine Zeitschleife-Konzept tief in den Kopf gehen Héctor. Es ist nicht so, dass der Film Zeitreisen Plotten luftdicht ist, aber das Konzept erweist sich als ideal zu zeigen, wie schlechte Entscheidungen in eine Flut von egoistischen Kaskade, dumm Aktionen.

District 9 (2009)



Aliens kommen auf der Erde nur in eine riesige shanty Stadt ghetto corraled, beaufsichtigt und durch schnüffeln Zwischenablage jockeys wie Sharlto copleys Wickus ausgenutzt werden. Es ist unmöglich, die Metapher über apartheid in diesem feature-Debüt von Südafrikanischen Schriftsteller/Regisseur Neill Blomkamp (Chappie) verpassen, aber es ist so effektiv wie eklatant ist. Blomkamp vergnügt visualisiert eine wörtliche Umwandlung von Wickus von menschlichen toady zu Außerirdischen Sympathisanten, und er kann nicht mit einem weichen Ansatz gestört werden. Dieser soziale Kommentar ist gekleidet als eines der klebrigsten, tech-schwere Stücke von sci-Fi-Zellstoff, um jemals einen Film splatter.

Alphaville (1965)



Jean-Luc Godard verwirft die oberflächlichen Insignien der sci-fi-glänzende sets, tech-schwere Requisiten und wilde Kostüme - für diese noir Geschichte von einem detektiv aus, um die autokratische Computer overlord, Alpha 60, die emotion in Alphaville verboten hat zerstören. Mit zeitgenössischen Pariser Straßen und Gebäuden als Standorte, Godard schafft eine zwingend Orwellschen Welt der kältesteuerung. Der andere trick des Films, die Annahme Schauspieler Eddie Constantine langjährige detektivfigur Lemmy Vorsicht Als die Hauptrolle, nicht so gut spielen, wie es im Jahr 1965 Tat, als populäre Kultur hat Vorsicht hinter sich gelassen. Doch die Suche nach menschlichen Kontakt zu den Bürgern von Alphaville wiederherzustellen bleibt überzeugend, und Godard Brutal praktischen Ansatz widerlegt die Idee, dass sci-fi erfordert alles andere als Phantasie.

Snowpiercer (2013)


Subtilität geht aus dem Fenster in diesem lebendigen Explosion der Klassenkampf. Snowpiercer ist schließlich ein film, in dem Chris Evans an den kulinarischen Reiz von Babys erinnert. In einer nicht-so weit geflogenen Zukunft flüchtet die Menschheit Zuflucht vor unwirtlichen Wetter auf einem Zug ständig läuft auf einer geschlossenen Strecke. Es ist für viele kein angenehmes Dasein. Die Oberschicht schwelgt in opulenten Autos, während die Unterklasse in engen, schmutzigen Vierteln im hinteren Teil des Zuges ausgeliefert wird. Der Groll eitert, und bald wirkt Evans als eine Art dunkle Captain America, was die Unterklasse in einer gewalttätigen rebellion gegen repression.

Der Mann, der auf die Erde Fiel (1976)


David Bowie war mit den tiefen seiner Kokainabhängigkeit zu tun, als er seine erste Hauptrolle in dieser Geschichte eines alien, der auf der Erde auf der Suche nach Wasser, um seine Dürre verwüsteten Planeten wieder aufzufüllen kommt in Angriff genommen. Der gig war im Einklang mit anderen intergalaktischen Neigungen Bowies, einschließlich seines Songs "Space Oddity" und das Konzept Der Ziggy Stardust, aber Nicolas Roegs kühl, wunderschönen Film ist noch seltsamer und unergründlicher als die späten Sänger vielseitigsten Marmeladen. Dieses Gefühl der Distanz verstärkt nur dieses Porträt eines entfremdeten Ausländers; der film ist so jenseitig wie der Charakter, den er schafft.

Primer (2004)


Diese kopfspinnende Zeitreise Geschichte konzentriert sich auf zwei Freunde, die stolpern-bauen eine Maschine, die Objekte zurück in die Zeit senden kann. Bald werden Sie werfen sich in Zeitschleifen, stock Tipps in der hand, nur um ein paar Dollar zu machen. Persönliche Wünsche erschweren, was eine grundlegende get-rich-quick-Schema sein könnte, während verschachtelte Zeitschleifen erstellen Sie mehrere Versionen von jedem Kerl. Fans haben charts gemacht, um den überblick über alle Primer seltsame details zu halten, aber auch gelegentliche Zuschauer sehen diese Straße-level head trip als Beweis dafür, was ein entschlossener Filmemacher wie Regisseur Shane Carruth mit sehr wenig tun können.

Moon (2009)


Das aufmerksamkeitsstarke Debüt von Warcraft-Regisseur Duncan Jones ist im Grunde eine ein-Mann-show für star Sam Rockwell, der den einsamen Betreiber eines mondbasierten Bergbau-Außenposten spielt. Kurz vor dem Ende seiner drei-Jahres-Schicht, beginnt der Kerl, Probleme zu haben. Nicht nur die Einsamkeit und atemberaubende Langeweile, die Sie von solo-Leben auf dem Mond erwarten würde; mehr wie große Brüche in seinem Leben, die weit beunruhigender Fakten über seine Existenz zu offenbaren. Die brillante Rockwell wird von der Stimme von Kevin Spacey als Außenposten AI helper unterstützt, und durch eine minimale, aber effektive Punktzahl von Clint Mansell. Dem Tod allein auf einem kalten Felsen im Weltraum gegenüber zu stehen, sollte nicht so reizvoll sein.

Contact (1997)


Eine Frau Risse öffnen die ersten Hinweise auf außerirdisches Leben in diesem erhebend und Massiv phantasievolle film. Carl Sagan verbrachte die meisten der letzten zwei Jahrzehnte seines Lebens auf diesem Film, und während Robert Zemeckis bekommt regiekredit, er kanalisiert Sagan während. (George Miller war der ursprüngliche Regisseur, und er warf Blei Jodie Foster, bevor er gefeuert.) Kontakt kann charmant naiv über unsere Reaktion auf den Weltraum scheinen, und die Rolle, die privates Geld in Wahrheit an die macht spielen könnte. Doch seine größte Sehnsucht nach den Sternen, eine komplexe Beziehung zwischen Foster Und einem Philosophen von Matthew McConaughey gespielt, und ein showstopping finale, das Foster hin und her durch ein Wurmloch schießt, machen es zu einem wesentlichen Reise.
Movie4k

Film suchen: